Einladung zum Wintertreffen 2004

20. bis 22. Februar in Nürnberg

Nürnberg, schaut auf eine tausendjährige Geschichte zurück. Heute ist die einstige Größe und Macht der "Weltstadt des Mittelalters durchaus wieder vorstellbar: Inmitten der Halbmillionen-Metropole sind Bürgerhäuser, stolze Kirchen, die Burg und der fünf Kilometer lange Mauerring wiedererstanden. Bedeutende Einrichtungen wie das Germanische Nationalmuseum, kulturelle Ereignisse von Rang und internationale Messen und Fachtagungen bringen jährlich Millionen von Besuchern aus aller Welt in die Stadt. Und auch Ihr seid herzlich eingeladen die Hauptstadt Frankens zu besuchen!

Genug des Vorworts

Vom 20.02. bis 22.02.2004 treffen wir uns.

Unterkunft

Jugendgästehaus "Otto-Felix-Kanitz-Haus"
Adolf-Braun-Straße 42
90459 Nürnberg

Es gibt insgesamt 8 Zimmer. Davon sind

  • 1 x Einbettzimmer
  • 4 x Vierbettzimmer
  • 2 x Fünfbettzimmer
  • 1 x Sechsbettzimmer

Das heißt es gibt in diesem Haus nur 38 Betten. Und somit ist auch die Anzahl der Teilnehmer auf 38 begrenzt. Zeitiges anmelden sichert die besten Plätze!

Programm

  • Fr., 20.02.
    • ab 18:00 Uhr Ankunft im Gästehaus
    • Zwischen 19:00 und 21:00 Uhr warmes Abendessen
    • Organisatorisches
    • die ersten diversen Getränke genießen ;-)
  • Sa., 21.02.
    • Ab 8:00 Uhr Frühstück
    • Exklusive Burg- und Stadtführung von FOX's Mama, die in der Burg aufgewachsen ist
    • Besuch des Reichsparteitagsgeländes
    • ...
    • Abendessen im "Barfüßer" bei typisch fränkischer Gastlichkeit ;-)
  • So., 22.02.
    • Ab 8:00 Uhr Frühstück
    • Anschließend auschecken und Abreise

Leistungen

  • 2x Übernachtung und Frühstück
  • 1x warmes Abendessen (Freitag)
  • Bettwäsche
  • historische Stadtführung

Was kostet's?

Alles zusammen € 45,- pro Erwachsener, für Kinder bitte Rücksprache.

Anmeldung

Zu spät... ;-)

Das Kleingedruckte

Anmeldeschluß ist der 31.01.2004, Geldeingang bis 10.02.2004. Die Anmeldung erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs! Jeder bekommt eine persönliche Bestätigung seiner Anmeldung!
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 38 Teilnehmer begrenzt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.

Anfahrt