Einladung zum Wintertreffen 2017

3. – 5.2.2017 in Regensburg

Am Wochenende, 3.2.-5.2.2017, laden Euch die Stammtische TRANSbavaria und München nach Regensburg ein. Regensburg ist Hauptstadt des Regierungsbezirks Oberpfalz und Sitz der Regierung der Oberpfalz sowie Sitz des Landrats des Landkreises Regensburg. Seit dem 13. Juli 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe.

Die Stadt hat 145.465 Einwohner (31. Dezember 2015) und steht damit nach München, Nürnberg und Augsburg an vierter Stelle unter den Großstädten des Freistaates Bayern.

Sie ist Bischofssitz der Diözese Regensburg, hat drei Hochschulen und ist eines der 23 bayerischen Oberzentren.

Unterkunft

Kolpinghaus St. Erhard e.V.
Adolph-Kolping-Straße 1
93047 Regensburg

Telefon: +49 (0) 941 5 950 00
Telefax: +49 (0) 941 5 95 00 80
Email: info@kolpinghaus-regensburg.de

Das Kolpinghaus befindet sich in zentraler und verkehrsgünstiger Lage und bietet eine hervorragende Anbindung zu den wichtigen Punkten Regensburgs.

Programm

Freitag, 03.02.17

  • Anreise ab 15:00 Uhr
  • Einchecken im Kolpinghaus St. Erhard e.V.
  • Bezug der Zimmer
  • Kaffee und Kuchen
  • ab 19 Uhr treffen nebenan in der Gaststube Abendessen
  • danach, wer will, Kneipenbummel

 

Samstag, 04.02.17

  • Frühstück 8:00 bis 9:30 Uhr
  • 10:00 Uhr ins Rathaus in den Folterkeller (ca. 60 Minuten)
  • Wer den Folterkeller überlebt hat, darf mit zur Bräuhausführung
  • auf dem Weg zum Spital bei der historischen Wurstkuchl vorbei
  • 12:30 Brauerreiführung im Spital (ca. 90 Minuten)
  • Von 14:00 Uhr bis 15:30 Pause (Kaffee, Augenpause oder so!)
  • 15:30 Stadtführung (ca. 90 Minuten) mit der Stadtmaus
  • Von 17:00 Uhr Pause bis 19:00 Uhr
  • Ab 19:00 Uhr sind für uns Plätze im Weissbräuhaus www.regensburger-weissbrauhaus.de/ reserviert.
  • Wer dann noch fit ist, Kneipenbummel oder Fasching im Kolpinghaus

Sonntag, 05.02.17

  • Frühstück (von 8.00 Uhr bis 10.00 Uhr)
  • Auschecken bis 11 Uhr
  • Abreise

Leistungen und Preise

€ 90,00 pro Person beinhaltet Kaffee und Kuchen am ersten Nachmittag sowie die Unterbringung im Zweibettzimmer (teilweise Stockbetten) mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück


€ 120,00 pro Person im Einzelzimmer beinhaltet Kaffee und Kuchen am ersten Nachmittag sowie die Unterbringung mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück

Für die Stadtführung und Besichtigungen sind pro Person zusätzliche € 18,- zu überweisen
(Bitte in der Einladung entsprechend ankreuzen und im Anschluss Gesamtbetrag überweisen).

Anmeldung

Das Treffen ist ausgebucht!!!
Jetzt könnt Ihr Euch nur noch auf die Nachrückerliste setzen lassen.

Ansprechpartner für Rückfragen: Klaus Röber

 

Das Geld überweist Ihr bitte auf das Vereinskonto:

Transalp-Freunde
BLZ: 50090900
KtoNr.: 6487593600
PSD-Bank Hessen Thüringen
IBAN: DE75500909006487593600
SWIFT/BIC: GENODEF1P06
Verwendungszweck: "Wintertreffen 2017 [Name]"

Kleingedrucktes

Die Teilnehmerzahl ist auf 29 Personen begrenzt. Die Anmeldung erfolgt deshalb in der Reihenfolge der schriftlichen Mitteilung über das Anmeldeformular und des Zahlungseingangs und ist erst durch die Zahlung verbindlich! Erfolgt die Zahlung nicht bis zum Anmeldeschluss, verfällt die Anmeldung! Die Anmeldung beinhaltet das Einverständnis zur zeitlich befristeten Veröffentlichung des Namens auf einer Teilnehmerliste.
Bei Nichtteilnahme ist eine Erstattung nur dann möglich, wenn der Verein ohne Verlust gegenüber der Unterkunft zurücktreten kann. Das Gleiche gilt bei späterer Anreise oder früherer Abreise, wenn dies nicht schon bei der Anmeldung angegeben wurde. Eine Reiserücktrittsversicherung ist in den Kosten für das Treffen nicht enthalten. An- und Abreise sowie die Teilnahme an dem angebotenen Programm erfolgt sowohl für die Mitglieder als auch für die Gäste immer auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Vereins bzw. seiner Organe kann sich nur aus den gültigen gesetzlichen Bestimmungen ergeben.

Es gelten unser Haftungsausschluß und Datenschutzerklärung.

Anfahrt

Kolpinghaus, Adolph-Kolping-Straße 1, 93047 Regensburg

Für die Anreise empfehlen wir die Bahn oder den Fernbus, da es nur wenige und sehr teure Parkplätze gibt.
Das Haus ist ca. 10 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Download

Einladung_Wintertreffen_2017.pdf

Einladung zum Wintertreffen 2017