Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Ein Neuer mit einer Frage

Autor Nachricht
Verfasst am: 24.07.18 12:50
Dirt
Themenersteller
Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 22
Hallo,

ich komme aus Südniedersachsen und will mich mal vorstellen.
Ich habe z.Z. 3 Bike angemeldet, Bandit 1200, XR 600 R und einen SH 125.
Zu meiner Frage, Könnte sich jemand Vorstellen, eine Bandit 1200 gegen eine Tansalp, mit Wertausgleich, zu tauschen?

Die Bandit ist Bj. 2000, EZ 2001, 48000km und ca. 1800€ Wert.

http://up.picr.de/33320453qo.jpg

Fast alle orig. Teile sind mit dabei, sowie 3 Auspuffanlagen (Shark Conic+Hashiru+Original).
Sie läuft sehr gut und hat Druck ohne Ende ;)
Leider bin ich mit ihr aber nie richtig warm geworden und so soll sie jetzt weg.

Danke und Grüße
Dirt (Maik)
Verfasst am: 24.07.18 20:35
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3929
Servus

Haha, Wertausgleich ... du meinst, du legst auf die Bandit noch was drauf um eine TransAlp zu bekommen?!?! Kann ich verstehen.

Schau dir mal die Gebrauchtpreise bei den Alps an.

Verfasst am: 24.07.18 21:36
Angelika
Dabei seit: 03.07.2011
Beiträge: 1027
@Kurt
Naja, in D sind auch (und nicht nur) die Transalps billiger ....icon_smile.gif

@Dirt
Bin eventuell interessiert. Ich melde mich gegebenenfalls!

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.2018 um 21:36.]

Österreichische Bikerin seit 1989, ca. 400.000km Fahrspass, davon seit 150.000 pannenfreie km mit tasmaniangrüner TA600, PD10, Bj. 99.

Verfasst am: 24.07.18 22:28
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3929
"Angelika" schrieb:

@Kurt
Naja, in D sind auch (und nicht nur) die Transalps billiger ....icon_smile.gif


Dann vergiss aber bitte auch nicht, dass auch bei einer getauschten Bandit der Fiskus bei uns die anteilsmäßige NoVA haben will und das das Motorrad wieder teurer macht.icon_frown.gif

Verfasst am: 25.07.18 11:11
Dirt
Themenersteller
Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 22
Moin,
Wertausgleich geht natürlich in beide Richtungen, sollte klar sein. Aber eine Alp so um 2000€ rm wäre ideal - schrauben kann ich.
"varakurt" schrieb:

Servus

Haha, Wertausgleich ... du meinst, du legst auf die Bandit noch was drauf um eine TransAlp zu bekommen?!?! Kann ich verstehen.

Schau dir mal die Gebrauchtpreise bei den Alps an.


Mal nicht auf so einen hohen Ross sitzen die Transe ist auch nur ein Motorrad. Schon mal eine 1200er Bandit gefahren, ich meine so mit Drosselklappen am Anschlag?
Wenn Du danach auf die Transe kletterst denkst Du, Du fährst in Zeitlupe.
Verfasst am: 25.07.18 12:15
varakurt
Dabei seit: 26.06.2011
Beiträge: 3929
Kenne nicht nur die TransAlp ... sondern auch Motorräder mit mehr als 100 PSicon_wink.gif und dabei noch deutlich leichter als die Bandit. Also keine Sorgeicon_smile.gif Aber Reihenvierer mag ich generell nicht so sehr. Deswegen bin ich einen Banditen noch nicht gefahren - fällt einfach nicht ins Beuteschema. Soll ja auch kein schlecht reden der Bandit gewesen sein. Für mich hat's halt so geklungen wie wenn der Wertausgleich nur in Richtung Bandit vorstellbar wäre. Wenn du da flexibel bist ist ja alles gut.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.2018 um 12:17.]

Verfasst am: 25.07.18 22:46
Endurist
Dabei seit: 14.01.2014
Beiträge: 299
"Dirt" schrieb:

Schon mal eine 1200er Bandit gefahren, ich meine so mit Drosselklappen am Anschlag?
Wenn Du danach auf die Transe kletterst denkst Du, Du fährst in Zeitlupe.


Ja, das kann ich bestätigen. Die Bandit ist ein geiles Motorrad.
Die erste Generation ist "Kult"icon_wink.gif und bei Tunern sehr beliebt.
In meinem Alter brauchte ich Verkleidung, sonst ziehen zu sehr die Arme lang...

https://s2.imagebanana.com/file/180725/thb/b37h0wal.JPG

https://s2.imagebanana.com/file/180725/thb/sy4neRmo.JPG

https://s1.imagebanana.com/file/180725/thb/V7hVmcaU.JPG

Ich war mit der "Pop" zufrieden, hab allerdings dann auf FJR gewechselt.

Ich kann die 12er Bandit empfehlen... wenn man Reihenvierer magicon_wink.gif

Gruß Jürgen
Verfasst am: 26.07.18 07:04
Bud62
Dabei seit: 09.09.2012
Beiträge: 380
Eine gut erhaltene 1995 er Transalp liegt so um die 1800 - 2100 € , da solltest Du schon was finden . Eine gleichen Baujahres wie Deine Bandit liegt bei ca 2500.-€ . Die Preise für die Alps liegen recht hoch und werden auch so schnell sicher nicht fallen . Sicher kann man mal Glück haben was günstiges zu ergattern .
Klar ist es ein Unterschied eine Bandit oder eine Transe am Anschlag zu fahren ( wer macht das schon mit einer Transe ? ) , aber mit der einen rast man halt gerne und mit der anderen reist und genießt man .

www.Endurotrips.eu/
Verfasst am: 26.07.18 21:39
Hante
Dabei seit: 11.10.2011
Beiträge: 207
Ich könnte mir durchaus vorstellen mich von meiner Transalp zu trennen. Sie ist grad bei mobile.de drin. Nur für eine Bandit hätte ich keine Verwendung .
Verfasst am: 05.08.18 21:47
Dirt
Themenersteller
Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 22
Hallo, Update.

Hab eine ;)
http://up.picr.de/33492206fp.jpg

18000 km - also grade eingefahren.
Hatte ein paar Wehwechen aber demnächst gehts zum TÜV.