Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Gibt's ein Jubiläum des Vereins?

Autor Nachricht
Verfasst am: 17.08.16 23:27
Axel
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2011
Beiträge: 288
Absolut Off Topic. Aber ich frage mich gerade, wie alt die Transalpfreunde Deutschland e. V. Wirklich sind...
In der Rubrik "Verein" steht was von Zusammenschluß 1992 und dass die Vereinseintragung 2001 war.
Demnach wäre 2016 ja ein Jubiläum, oder?

Ganz unten auf der Internetseite steht dann wieder 1996 - 2016

Kennt sich da jemand aus?

‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗
HONDA Transalp xl 600 v rally touring

makes molehills out of mountains
Verfasst am: 18.08.16 08:46
Angelika
Dabei seit: 03.07.2011
Beiträge: 1051
Ein lockerer Zusammenschluss von Menschen 1992 und offizielle Vereinseintragung dann 2001, das ist kein Widerspruch.
Irgendwann einmal teilte sich der Verein auf Grund von unterschiedlichen Anschauungen in zwei heute noch getrennt existierende Vereine. Ob das für deine Frage relevant ist, weiß ich nicht, wurde aber vor nicht langer Zeit auf FB heftig emotional diskutiert.

Ich schätze, die Website mit Forum wurde dann 1996 erstellt, daher das Copyright, oder? Meine Website hat das Copyright des Erstellungsjahres.

Angelika

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.2016 um 08:46.]

Österreichische Bikerin seit 1989, ca. 450.000km Fahrspass, davon seit 160.000 pannenfreie km mit tasmaniangrüner TA600, PD10, Bj. 99.

Verfasst am: 18.08.16 10:19
Stefan_Kremer
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 335
Moin,

[opa-erzählt-vom-krieg]
der lockere Zusammenschluß entstand aus einer Kleinanzeige im Tourenfahrer. Von den seinerzeit Beteiligten ist nur noch Bettina als mehr oder minder passives Mitglied an Bord. Sie war auch eine der treibenden Kräfte hinter der e.V. Gründung 2001. Die wurde seinerzeit angestrebt, weil damit haftungsrechtlichen Fragen am Besten zu begegnen war (und ist).

Das Copyright bezieht sich in der Tat auf die Entstehung der Webseite. 1996 entstand auf Geocities (falls das noch wer kennticon_wink.gif) die erste statische Version der Seite durch mich. Eigentlich ein Abfallprodukt der gedruckten Transalp-News die ich seinerzeit noch rausbrachte. Die Seite zog irgendwann kurz drauf zu Schlund (falls den noch jemand kennticon_wink.gif) auf ein Hostingpaket unter transalp.de, weil wir unsere Ressourcen schon auf zwei Geocities-Accounts + ein Forenboard verteilt hatten.

Zu dem Zeitpunkt entstand dann auch das TransOn-Team, seinerzeit aus Andreas (dem Sponsor des Hostingpakets und der Domain), Carlo, Luigi, Florian und mir. Diese fränkische Blase wurde nach dem unehrenhaften Abgang Florians durch Josch aus Berlin und Gregor verstärkt. Dank Josch konnten wir das Forum dann auch mal selbst betreiben, weil wir durch ihn Perl(falls das noch jemand kennticon_wink.gif)-Kompetenz dazu bekamen. Was Gregor seit her alles geleistet hat und leistet ist kaum zu beziffern und kann nicht laut genug gepriesen werden.
[/opa-erzählt-vom-krieg]

Ja, eigentlich wäre Jubliäum. Wenn man's hübscher mag, dann aber eigentlich erst 2017 - dann sogar ein echtes, silbernes! Antrag an den Vorstand: macht was draus, Planung für 2017 läuft ja erst im Herbst anicon_wink.gificon_biggrin.gif

Gruß Stefan

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.08.2016 um 10:24.]

Wenn Sie mich suchen, ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf, genauer gesagt
auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik, gleich um die Ecke
von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie!

https://en.gravatar.com/userimage/939116/64cb412b1c24898d88d09d8106ab54e3.jpg
Verfasst am: 18.08.16 11:23
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1166
Und wer die Sicht "der anderen Seite" wissen will, guckt hier:
http://www.transalpfreunde.de/wer-wir-sind.html

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 18.08.16 12:15
Angelika
Dabei seit: 03.07.2011
Beiträge: 1051
"ThomasD" schrieb:

Und wer die Sicht "der anderen Seite" wissen will, guckt hier:
http://www.transalpfreunde.de/wer-wir-sind.html

Is ok. Die einen wollen so, die anderen so. Trotzdem eint alle das gleiche Hobby.icon_smile.gif

Österreichische Bikerin seit 1989, ca. 450.000km Fahrspass, davon seit 160.000 pannenfreie km mit tasmaniangrüner TA600, PD10, Bj. 99.

Verfasst am: 18.08.16 12:27
Axel
Themenersteller
Dabei seit: 07.07.2011
Beiträge: 288
@ Stefan: Cool, danke für die kurze Hintergrundgeschichte.
Dann wäre also in 2017 die Möglichkeit für das 25-jährige Jubiläum. Da freue ich mich, wird bestimmt was diesbezüglich geplant, ich brings auch mal mit ein.

Danke @ all!

‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗‗
HONDA Transalp xl 600 v rally touring

makes molehills out of mountains
Verfasst am: 18.08.16 12:29
ThomasD
Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 1166
"Angelika" schrieb:
Is ok. Die einen wollen so, die anderen so.

Richtig. Mir persönlich ist das eh egal ob eV oder IG. Fand vor meiner Zeit statt.

Grüsse,
Tom

http://decker4u.de/Moppeds/Transalp/XLV600-Logo-k.jpg
Verfasst am: 18.08.16 12:42
Angelika
Dabei seit: 03.07.2011
Beiträge: 1051
"ThomasD" schrieb:

"Angelika" schrieb:
Is ok. Die einen wollen so, die anderen so.

Richtig. Mir persönlich ist das eh egal ob eV oder IG. Fand vor meiner Zeit statt.
Stimmt. Ich persönlich bin bei gar keinem Verein und will das auch nicht. Ich finde das gerade das schönste an unserem Hobby! Es ist so facettenreich und bietet so viele Möglichkeiten, es auszuleben!

Österreichische Bikerin seit 1989, ca. 450.000km Fahrspass, davon seit 160.000 pannenfreie km mit tasmaniangrüner TA600, PD10, Bj. 99.