Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Anlasser Stromverbrauch

Autor Nachricht
Verfasst am: 09.12.17 11:35
AF62
Themenersteller
Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 196
Weiß jemand, wie hoch der Anlassstrom bei der Transe ist?

Viele Grüße
Andreas


Transalp PD06 Bj. 95
Verfasst am: 09.12.17 13:26
horst.w
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 1316
... soll so um 30 A sein, kommt halt auf den Ladezustand der Batterie an. Messbar mit Zangen-Amperemeter o.ä. Geräten.

H.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.2017 um 13:27.]
Verfasst am: 09.12.17 14:00
AF62
Themenersteller
Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 196
Es geht mir darum einen kleineren Akku einzubauen.
Der muß dann in der Lage sein, den Strom zu liefern.

Viele Grüße
Andreas


Transalp PD06 Bj. 95
Verfasst am: 09.12.17 14:15
Gelöschter Benutzer Also einen Akku zusätzlich zur Startbatterie?
Verfasst am: 09.12.17 15:17
bot-sai-59
Dabei seit: 08.01.2013
Beiträge: 7
Ich glaube nicht das 30 Ampere im Moment des Anlassens reichen. Zweizylinder Motoren haben ein großes Losbrechmoment, und über OT zu kommen erfordert auch sehr viel Kraft.

Gruß Saibot.
Verfasst am: 09.12.17 15:28
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 609
"AF62" schrieb:

Es geht mir darum einen kleineren Akku einzubauen.
Der muß dann in der Lage sein, den Strom zu liefern.


9 AH Batterie oder der entsprechnede LIPO Akku reichen völlig aus . Seit Jahren in meiner AT verbaut.

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 09.12.17 15:30
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 609
"bot-sai-59" schrieb:

Ich glaube nicht das 30 Ampere im Moment des Anlassens reichen. Zweizylinder Motoren haben ein großes Losbrechmoment, und über OT zu kommen erfordert auch sehr viel Kraft.
Gruß Saibot.

??????
da der 600 Motor kein Gleichläufer ist ist nur 1 Zylinder im Verdichtungshub entsprechnd 300 er Einzylinder

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.
Verfasst am: 09.12.17 17:30
AF62
Themenersteller
Dabei seit: 02.07.2017
Beiträge: 196
Es soll ein kleinerer LiFePo Akku zum Einsatz kommen.
@Gerda: was hast du an der AT im Einsatz?

Viele Grüße
Andreas


Transalp PD06 Bj. 95
Verfasst am: 09.12.17 18:12
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3316
Die Größe der batterie ist im Prinzip egal, es geht darum welchen Kurzschlussstrom die Batterie bringen kann wenn man den Anlasser betätigt.

Und da sollten die alle mitkommen.....

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 09.12.17 21:46
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 609
"AF62" schrieb:

Es soll ein kleinerer LiFePo Akku zum Einsatz kommen.
@Gerda: was hast du an der AT im Einsatz?

Hab ich vor Jahren im Netz gekauft, ist selbstgestrickt mit acht A123 Zellen
mehr weiß ich nicht.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.2017 um 21:46.]

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.