Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Fehlzündung PD10

Autor Nachricht
Verfasst am: 02.08.15 15:04
Shay
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 146
Hallo Zweiradkollegen!

Sind zur Zeit auf Tour und momentan in Riga. Seit zwei Tagen hat meine Transalp PD10 1997 Fehlzündungen im Stand bei Leerlauf. Diese sind zwar noch nicht so laut, machen mir aber trotzdem Sorge.
Was könnte das sein?
Der Unterdruckschlauch ist okay(mit Scottoiler verbunden), allerdings musste ich die Tage an der Standgasschraube mehrmals herumdrehen, da sich das Standgas plötzlich einfach verändert hat. Wieso kann ich mir auch nicht erklären.
Würde ungern direkt zur Werkstatt rennen, wenn ich es evtl selber beheben kann.
Habt ihr Tipps für mich?
Noch zur info: Die letzten Tage hatten wir viel Regen und ordentlich dreckige und ruckelige Pisten.

Danke vorab für eure Hilfe!

Wäre die Leidenschaft für Fernreisen nicht, dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.

http://shinyrider.de


PD10 Gold/Weiß
Verfasst am: 02.08.15 15:36
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6471
spricht doch dann alles dafür dass sich das Bezin/Luftgemisch geändert hat, was durch Falschluft irgendwoher am wahrscheinlichsten ist. Ansaugstutzen locker oder eingerissen, Luftfilter oder Ansaugwege bis zum Vergaser eingerissen oder gelöst.
Verfasst am: 02.08.15 16:22
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
Den Mist hab ich auch, da hängt was im Vergaser.. besonders beim Gas wegnehmen..
Hab 5cl Liqui Moly 5100mtx in Tank und es wird langsam besser.. Denk mal das muss ich einige Tankfüllungen anwenden, das Knallen nahm auch über
Wochen immer mehr zu, das wird beim lösen auch etwas dauern...
Die Firmen wollten immer gleich für 400-500 Euro Vergaser reinigen.
Du kannst auch ERC Drosselklappenspray für 30 Sekunden in den Luftfilterschacht sprühen, bei laufender Maschine, dabei dann langsam Gas geben.., wenn sich danach was bessert evtl. wiederholen.
Vergaser reinigen lassen kannste immer noch, versuchs erst mal mit diesen 10 Euro Artikeln.
Ende des Monats fahr ich auch hoch zu euch.. da werdet ihr wohl schon weg sein?!

Axo, korrekte Leerlaufeinstellung.. die beiden (Messing, etwas versenkt direkt unter dem GasBowdenzug, auf der andern Seite an der selben Stelle, nur dass da kein Gaszug ist), Schrauben vorsichtig eindrehen und dann genau 2,25 Umdrehungen raus und Standgas passend einstellen.
Schau auch ob dein Choke einwandfrei vor und zurück geht, sonst bei ERC Anwendung mal dabei mitbewegen.

[Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt am 02.08.2015 um 16:29.]

Hauptsache es steht Honda drauf...
Verfasst am: 03.08.15 11:39
Shay
Themenersteller
Dabei seit: 01.10.2012
Beiträge: 146
Danke erstmal für die Tipps!

Werde mich sobald wir in Polen sind mal darum kümmern.
Werde alles mal überprüfen was ihr vorgeschlagen habt...

@rainer57
Verlassen Riga morgen früh wieder und fahren dann weiter über litauen Richtung Polen.

Ende des Monats sind wir dann leider schon wieder zu hause ;)

Wäre die Leidenschaft für Fernreisen nicht, dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.

http://shinyrider.de


PD10 Gold/Weiß