Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Laderegler-Spannung Überwachen

Autor Nachricht
Verfasst am: 30.08.18 13:37
HansTA
Themenersteller
Dabei seit: 13.10.2016
Beiträge: 53
Kann die Spannung des Ladereglers zu hoch werden und CDIs schlachten ?
Oder schaltet dann die CDI den Motor aus ?

Auch um die Batterie zu Überwachen , wolte ich ein Voltmeter einbauen .

Gibt es da was brauchbares ?


mf Gruß
Verfasst am: 30.08.18 15:50
Franz-Manfred_Schuengel
Dabei seit: 28.06.2011
Beiträge: 309
"HansTA" schrieb:

Kann die Spannung des Ladereglers zu hoch werden und CDIs schlachten ?

Ja, kann, ist aber eher selten.
"HansTA" schrieb:

Oder schaltet dann die CDI den Motor aus ?

Wieso "Oder"? Die CDI schaltet dann den Motor aus, weil der Motor mit defekten CDI nicht mehr läuft.
"HansTA" schrieb:

Auch um die Batterie zu Überwachen , wolte ich ein Voltmeter einbauen .
Gibt es da was brauchbares ?

Das Netz ist voll von brauchbaren Voltmetern, das ist ja Pfennigkram. Das billigste kostet bei aliexpress incl Versand weniger als hier das Briefporto - Wunder der Wirtschaft. Recht genau werden sie trotzdem sein. Du kannst also beliebig nach Budget und Design aussuchen. Viel nützen wird es nicht, da es weder die defekte CDI noch die schlappe Batterie verhindert - du kriegst's halt angezeigt.

Gruss Manfred

Verfasst am: 30.08.18 19:23
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3502
Man kriegt es angezeit, und das rechtzeitig.

Sofort geht die CDI oder Batterie nicht.
Hatte das selbst schon mal, Anzeige ging erst auf 17 V, dann auf 19 V

Hab alles eingeschaltet was Strom frisst und bin weiter, dann waren es nur noch 16V.
Bin damit nach Hause ( locker 10km ) und es war nix.

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 30.08.18 19:59
HansTA
Themenersteller
Dabei seit: 13.10.2016
Beiträge: 53

Das Netz ist voll von brauchbaren Voltmetern, das ist ja Pfennigkram. Das billigste kostet bei aliexpress incl Versand weniger als hier das Briefporto - Wunder der Wirtschaft. Recht genau werden sie trotzdem sein. Du kannst also beliebig nach Budget und Design aussuchen. Viel nützen wird es nicht, da es weder die defekte CDI noch die schlappe Batterie verhindert - du kriegst's halt angezeigt.

Gruss Manfred


Bei Amazon habe ich ein Voltmeter mit Zeiger gekauft , war sehr ungenau und hat nur 2000 km gehalten .

Bei Luis hatte ich eins gekauft ( 32 E ) , war genauso ungenau . Zurückgebracht .
Jetzt such ich was Besseres , was möglichs einige Jahre hält .

mf Gruß

[Dieser Beitrag wurde 3 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.2018 um 20:01.]
Verfasst am: 30.08.18 20:09
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3502
Ich hab ein Digitales von ebay um ca 6 Euro genommen, tut wunderbar.

Zeigermeter würde ich für Moped nicht nehmen


www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 30.08.18 20:52
HansTA
Themenersteller
Dabei seit: 13.10.2016
Beiträge: 53


Das Netz ist voll von brauchbaren Voltmetern, das ist ja Pfennigkram. Das billigste kostet bei aliexpress incl Versand weniger als hier das Briefporto - Wunder der Wirtschaft.
Gruss Manfred


Die gleichen Instrumente gibt es auch bei Amazon .
Habe 2 davon , von Amazon , schon ausprobiert ,
Kostet da zwar mehr , dafür Lieferzeit 2 Tage anstatt 7 Wochen
und
Zurückschicken kostet nichts ( habe Beide zurückgeschickt ) anstattt teurer als Teile gekostet haben
und
2 Jahre Garantie anstatt 60 Tage .

mf Gruß


[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.2018 um 20:55.]
Verfasst am: 30.08.18 20:58
HansTA
Themenersteller
Dabei seit: 13.10.2016
Beiträge: 53
"klausi33" schrieb:

Ich hab ein Digitales von ebay um ca 6 Euro genommen, tut wunderbar.

Zeigermeter würde ich für Moped nicht nehmen



Welches hast du gekauft ? genaue Bezeichnung .

geht das auch bis 16 V ?

mf Gruß

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.08.2018 um 20:59.]
Verfasst am: 31.08.18 02:09
kobold
Dabei seit: 26.02.2017
Beiträge: 40
Das Koso mini 3 - Multifunktions-Instrument ist bei mir rechts unten in die Ecke vom Drehzahlmesser aufgeklebt. Wenn man keine Lenkertasche hat geht auch die Position direkt auf der Sicherungsbox-Abdeckung. Koso mini 3 Multifunktions-Instrument (louis.de) Kostet bei Louis 35 Euro.
Anleitung (PDF)
Bereich der Anzeige: 6 bis 19,9 Volt

Die Genauigkeitsabweichung gegenüber meinem Digitalen Multimeter ist für mich vernachlässigbar gering (+-0.1 Volt). Und dank dem Koso mini 3 erspare ich mir die Entfernung der Steuerbord Heckverkleidung um an die Batteriepole zu kommen.
Habe das Koso mini 3 jetzt fast 2 Jahre dran. In dieser Zeit wurde ich schon zwei mal darüber informiert das der Lichtmaschinen-Laderegler kaputt gegangen ist. Für mich ist es so eingestellt das es ab 12 Volt und darunter, sowie ab 15 Volt und darüber anfängt zu blinken. Im Lieferumfang sind Stromdiebe enthalten.

https://farm2.staticflickr.com/1894/44373006571_20ac4b98db_k.jpgMultifunktions-Instrument / Ladeeinheit by valentin.d, on Flickr

Gibt bei Louis derzeit noch ein Vorgänger-Modell, welches allerdings nur die Lufttemperatur anzeigen kann. (was identisch mit meinem Koso mini 3 ist).
Koso Multifunktions Instrument für 30 Euro
Anleitung (PDF)

Liebe Grüße
Valentin

Armer Hipster bist du krank, dass du nicht mehr Hopsen kannst.
Verfasst am: 07.09.18 16:56
subbiker
Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 482
Ich habe in beiden Möppies jeweils ein billiges Chinateil verbaut.

Dieses in der TA:
https://www.ebay.de/itm/12V-24V-Auto-Motorrad-KFZ-LED-Spannungsanzeige-DC-Voltmeter-Wasserdicht-Meter/163152286028?hash=item25fca2514c:m:m5T5e9nLeEi8KYVfVemafQQ

Jenes in der AT:
https://www.ebay.de/itm/0-56-Digital-Voltmeter-LED-Spannungsanzeige-Panelmeter-DC-4-80V-Wasserdicht/401439588740?hash=item5d77aa0184:m:mJwrWuZvZiB6hBD

Beide sind relativ genau und funktionieren seit drei Jahren fehlerfrei. Zwei mal konnte ich dadurch einen Reglerausfall bereits im Ansatz erkennen.

Klaus

Ich fahre zwar keine TA, sondern eine AT(RD07a >100 Tkm). Habe aber die TA(PD10>100Tkm) meiner Frau in Dauerpflege.
Verfasst am: 07.09.18 19:46
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3502
Von dem Zweiten was Du in der AT hast hab ich auch 2 verbaut.



www.klausmotorreise.com