Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Standgasdrehzahl

Autor Nachricht
Verfasst am: 24.07.20 06:55
RD10GS1100
Themenersteller
Dabei seit: 16.03.2015
Beiträge: 62
Hallo Gemeinde,

ich möchte am WE mit meiner RD10 eine Frankenrunde machen.
Da ich in der letzten Zeit andere Motorräder zur Verfügung hatte kommt mir das Standgas etwas zu niedrig vor. In welchen Bereich sollte denn die Standgasdrehzahl liegen. Konnte nirgendwo was finden.
Jetzt liegt sie bei 900 Umin.

Grüße aus Thüringen
Andreas
Verfasst am: 24.07.20 08:02
klausi33
Dabei seit: 05.12.2012
Beiträge: 3852
Meines hab ich so bei 1200.

Da fühle ich mich wohl damit

www.klausmotorreise.com
Verfasst am: 24.07.20 14:38
RD10GS1100
Themenersteller
Dabei seit: 16.03.2015
Beiträge: 62
vielen Dank,
als sie heute mal ausging habe ich sie dahingeschraubt.
Hoffe nur das die Choke-Kolben nicht inkontinet sind.

Morgen geht es los.
Verfasst am: 24.07.20 14:52
ta-rider
Dabei seit: 23.09.2011
Beiträge: 726
"RD10GS1100" schrieb:


Hoffe nur das die Choke-Kolben nicht inkontinet sind.


Das siehst du am Verbrauch, der Kerzenfarbe und bei der Asu...
Verfasst am: 24.07.20 18:01
RD10GS1100
Themenersteller
Dabei seit: 16.03.2015
Beiträge: 62
oh danke, der Tip ist gut.
Der Verbrauch ist völlig im grünen Bereich.
Schönes WE
Verfasst am: 24.07.20 19:26
HansTA
Dabei seit: 13.10.2016
Beiträge: 84
Steht im Handbuch und auch in der Reparaturanleitung .
Bei warmem Motor 1350 U/Min

Ist die Drehzahl höher steigt die Generatorspannung im Leerlauf und der Regler hat viel Strom zu vernichten .

Ja ich weiss schon dass das Niemand glaubt , einfach Spannung messen .

Solange die Spannung unter 14 V liegt braucht der Regler nichts tun -
Darüber wird er im Leerlauf zu heiß ( kein Fahrtwind ).

[Dieser Beitrag wurde 4 mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.2020 um 19:31.]
Verfasst am: 25.07.20 18:54
Gerda
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 780
"HansTA" schrieb:

Steht im Handbuch und auch in der Reparaturanleitung .
Bei warmem Motor 1350 U/Min

Ist die Drehzahl höher steigt die Generatorspannung im Leerlauf und der Regler hat viel Strom zu vernichten .

Ja ich weiss schon dass das Niemand glaubt , einfach Spannung messen .

Solange die Spannung unter 14 V liegt braucht der Regler nichts tun -
Darüber wird er im Leerlauf zu heiß ( kein Fahrtwind ).


Der Regler, der ja eine Gleichrichter- Regler Einheit ist, hat immer was zu tun. Gleichrichten und regeln, egal bei welcher Drehzahl.

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.2020 um 18:54.]

Selber denken ist viel krasser als Google, Facebook und Co.