Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Transalp-Greenhorn in Not!

Autor Nachricht
Verfasst am: 16.05.19 08:58
ta-rider
Dabei seit: 23.09.2011
Beiträge: 594
Grundsätzlich ist ein Motorrad einfacher selber reparieren, je älter es ist. Wenn an einer Transalp nach 30 Jahren mal irgendwo ein Kabel einen Wackelkontakt hat, kann man das mit etwas Fleiss (das suchen ist das schwierigste) gut reparieren.
An modernen Platinenbombern kannst ohne Diagnosecomputer und anderem Spezialwerkzeug gar nix mehr machen, darum eignen sie sich auch nicht für eine Weltreise. Zudem werden neue Produkte von Firmen heute zunehmend extra so hergestellt, dass sie nach Ablauf der Garantie kaputt gehen. Dadurch muss der Kunde öffter ein neues Produkt kaufen. Das erklärt die hohen Neuzulassungszahlen bei BMW: http://www.youtube.com/watch?v=ypEODEfkJxI
Verfasst am: 16.05.19 09:34
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6228
zwei Fische im Wasser, der eine sagt "blub", sagt der andere auch "blub", kommt ein Tobifisch und sagt "blub blub blub". Sagt der eine Fisch zum anderen "komm wir gehen, das ist ein Schwätzer"
Verfasst am: 16.05.19 20:13
Wiggerl
Dabei seit: 29.12.2013
Beiträge: 988
Blubicon_wink.gif

Wenn dich irgendeiner meiner Beiträge stört......., beschwer dich bei deiner Mutti das sie eine Pussy großgezogen hat!!!
Verfasst am: 18.05.19 11:13
gandhi2k
Dabei seit: 18.05.2019
Beiträge: 1
Hello, hab ne pd06 in Mainz stehen. Wenn ich irgendwie helfen kann, schreib mir eine PN.