Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Update zum Thema Zusatzscheinwerfer?

Autor Nachricht
Verfasst am: 04.11.20 14:12
OsnaAndy
Themenersteller
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 30
Hallo,
ich beschäftige mich gerade mit dem Thema Zusatzscheinwerfer. Die Beiträge dazu hier im Forum sind ja aufgrund des Alters schon fast antiquarisch. Hat da jemand aus dem Forum aktuelle Erfahrungen oder Empfehlungen? Ich würde gern die Zusatzscheinwerfer an die Sturzbügel (Hepco & Becker) meiner PD06 montieren und freue mich über entsprechende Beiträge.
VG Andreas

Aktuelle Bikes: Suzuki VX 800 Bj. 93 (VS51B) und Honda XLV 600 Transalp Bj. 94 (PD06)
Verfasst am: 04.11.20 21:51
Harald
Dabei seit: 02.01.2020
Beiträge: 34
Manches läuft sich halt tot ..

Bisschen Lesestoff
http://www.tsc-bretzenheim.de/downloads/motorradbeleuchtung.pdf

Vielleicht sind deine Fragen dabei....

[Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.11.2020 um 21:52.]

Gruß Harald
Aktuelle Touren :
Für 2021:
Enduro Wandern in Dänemark
Durch Mc Pomm nach Polen
Quer durch den Velebit Kroatien
Verfasst am: 05.11.20 20:49
OsnaAndy
Themenersteller
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 30
Hallo Harald,
vielen Dank für deine Antwort. Sicher ist das kein neues Thema. Die rechtlichen Regelungen haben sich auch nicht wesentlich geändert. Aber die Beleuchtungstechnik hat enorme Sprünge gemacht und die Hersteller haben diese Entwicklung z.T. umgesetzt, so dass es aktuellere Produktlösungen geben sollte. Da wären aktuelle Empfehlungen hilfreich gewesen. Vielleicht habe ich einfach meine Anfrage nicht genau genug formuliert. Trotzdem Danke für deine Info.
VG Andreas

Aktuelle Bikes: Suzuki VX 800 Bj. 93 (VS51B) und Honda XLV 600 Transalp Bj. 94 (PD06)
Verfasst am: 05.11.20 21:23
Harald
Dabei seit: 02.01.2020
Beiträge: 34
Vielleicht ist es so .
Aktuelle Scheinwerfer sind deutlich heller , teilweise sogar nun als LED Serie oder als Nachrüstlösung.
Hab ich auch grad und die sind sauhell
Damit hat sich wohl die Zusatzscheinwerfer Frage für manche nicht mehr gestellt .
Da vermutlich 95% eh nicht Nachts fahren ist wie bei mir dafür kein Bedarf .
LED Scheinwerfer als Zusatz passen auch nicht ( optisch oder mechanisch ) an jedes Moped.
Extra Kabel , Relais Ect. zu kaufen und montieren ist auch nicht jedermanns Sache .



Gruß Harald
Aktuelle Touren :
Für 2021:
Enduro Wandern in Dänemark
Durch Mc Pomm nach Polen
Quer durch den Velebit Kroatien
Verfasst am: 06.11.20 18:04
ManniTA91
Dabei seit: 07.08.2011
Beiträge: 1361
"OsnaAndy" schrieb:

Ich würde gern die Zusatzscheinwerfer an die Sturzbügel


Da sind meine auch grad und werden wohl wieder nach oben wandern, da die da sehr schnell verdrecken und durch vorbeikratzendes Zeug verstellt werden. Nur so als Idee falls du auch neben dem Teer unterwegs sein willst.

viele Grüße
Manni
Verfasst am: 06.11.20 20:02
OsnaAndy
Themenersteller
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 30
Hey Manni,
mein Offroad-Anteil ist momentan unbedeutend. Trotzdem Danke für den Tipp
VG Andreas

Aktuelle Bikes: Suzuki VX 800 Bj. 93 (VS51B) und Honda XLV 600 Transalp Bj. 94 (PD06)
Verfasst am: 09.11.20 20:33
JoergD
Dabei seit: 03.05.2013
Beiträge: 43
Hallo Andreas,

ich habe mir letztes Jahr eine Osram Night Racer 110 Birne eingesetzt, dass hat schon mal deutlich mehr Helligkeit gebracht. Rein damit man mich besser sieht, habe ich mir 2 LED Zusatzlampen, einfachster und billigster Art aus China auf den Sturzbügel gesetzt. Ich weiß ..... sind bestimmt nicht zugelassen, aber man sieht mich wesentlich besser und das reicht mir..... der TÜV letzte Woche wollte auch nur sehen, dass man sie per Schalter abstellen kann.

Oben hätte ich sie auch lieber, aber leider paßen sie da leider nicht hin.

Jörg

94er PD06, macht seit 1996 Spaß!
Verfasst am: 09.11.20 21:36
OsnaAndy
Themenersteller
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 30
Hey Jörg,
das ist genau das, was ich für meine PD06 jetzt auch plane. Die ist Baujahr 1994 und hat den modifizierten Scheinwerfer/Frontverkleidung. Ein einfacher Plug and Play Umbau auf Klarglas oder LED fällt daher aus. Allerdings werde ich wohl die Philips X-tremevision moto einpflanzen. Die habe ich auch in meiner VX drin und bin damit sehr zufrieden. Dazu habe ich von SHIN-YO LED Standlichter mit passender E-Nummer geordert. Die kommen dann an die Sturzbügel. Das sollte die Silhouette doch etwas aufpeppen und die Sichtbarkeit erhöhen. Nach Fertigstellung stelle ich mal Fotos ein.
VG Andreas

Aktuelle Bikes: Suzuki VX 800 Bj. 93 (VS51B) und Honda XLV 600 Transalp Bj. 94 (PD06)
Verfasst am: 15.11.20 21:55
JoergD
Dabei seit: 03.05.2013
Beiträge: 43
Hi Andreas,
an Fotos, wie es letztendlich aussieht und einer Meldung, ob es so funktioniert oder nicht, wäre ich auf jeden Fall interessiert!

Wenn ich mich richtig erinnere, hieß es in der Vergangenheit die Philipps gehen öfters durch Vibrationen kaputt, deshalb hatte ich mir die Osram geholt.

Viel Spaß
Jörg

94er PD06, macht seit 1996 Spaß!
Verfasst am: 18.11.20 15:50
OsnaAndy
Themenersteller
Dabei seit: 12.09.2020
Beiträge: 30
Hallo,
leider hatte ich zuletzt wenig Bastelzeit. Daher heute nur ein kleiner Zwischenstand. Nach reichlicher Suche im Internet habe ich mich für diese Zusatzscheinwerfer als Positionsleuchten entschieden

https://up.picr.de/39893340gp.jpeg

Das Gehäuse ist (nur) aus Kunststoff und die Teile sind echt leicht und klein. Also für die Montage nicht unbedingt von Nachteil. Ein erster Lichttest mit einer Ersatzbatterie stimmt mich durchaus positiv. Klein aber oho. Als Halterung habe ich mir eine Standard Lenkerschelle aus Alu besorgt (22 mm), die passen perfekt an die Sturzbügel. Zur Befestigung der Mini-Scheinwerfer an den Schellen habe ich 4 mm Maschinenschrauben eingeklebt. Ist recht stabil geworden. Mal sehen wie sich das dann im Realbetrieb bewährt. Für den harten Geländeeinsatz ist das sicher keine gute Lösung. Der ist bei mir aber ohnehin nicht geplant.

https://up.picr.de/39893353lo.jpeg

Ich hoffe in den nächsten Tagen Zeit für die Endmontage zu finden und sende dann nochmals Bilder.

Bis dahin VG Andreas






Aktuelle Bikes: Suzuki VX 800 Bj. 93 (VS51B) und Honda XLV 600 Transalp Bj. 94 (PD06)