Anmelden


- Kennwort vergessen? - Benutzer registrieren

Willkommen im Transalp-Forum!

Du musst angemeldet sein, um hier schreiben zu dürfen: Account anlegen

Suche einfache Flussquerung in den Vogesen

Autor Nachricht
Verfasst am: 30.07.15 17:55
Marvin
Themenersteller
Dabei seit: 29.07.2014
Beiträge: 175
Hallo Miteinander,
im Rahmen einer Tour, mit zwei Freunden (je Yamaha XT660) und mir (PD10), suche ich in den Vogesen eine Flussquerung, als kleine Herausforderung und Erlebnis.
Kennt jemand eine schöne und anfängertaugliche Stelle?

Los geht's am 04. August...

Gruß Marvin

Verfasst am: 30.07.15 21:55
transalpmike2
Dabei seit: 25.06.2011
Beiträge: 85
Hallo Marvin

kannst Du dir gleich aus dem Kopf schlagen, in den Vogesen geht abseits von der asphaltierten Strassen fast gar nix mehr, ist wohl neuerdings alles Naturschutzgebiet, und deshalb verboten, runde Tafeln mit rotem Rand allüberallicon_frown.gif
Ich fahre seit Jahrzehnten in den Vogesen und es geht legal immer weniger, schade.
Gruss
Mike
Verfasst am: 03.08.15 18:09
Marvin
Themenersteller
Dabei seit: 29.07.2014
Beiträge: 175
Hallo Mike,
eine traurige Entwicklungicon_frown.gif

So wird mein nächster Reifen vllt. ein reiner Straßenreifen...

Gruß Marvin

Verfasst am: 03.08.15 20:06
Michael1972
Dabei seit: 24.06.2011
Beiträge: 6643
letztes Jahr hab ich davon noch nix gemerkt, grad gestern im aktuellen Heft ich glaub im Classic bike oder irgendwo nen Vergleichstest von Scramblern gelesen Triumph scrambler Guzzi v7 Ducati scrambler, da sind sie extra in die Vogesen gefahren weil es da noch mancherorts legal in der Pampa fahre erlaubt ist.
Aber ne Flussdurchfahrt wüsst ich jetz auf Anhieb auch nicht. Machste halt mal ein Enduro Training in Kroatien mit.
Verfasst am: 11.08.15 09:23
picasso
Dabei seit: 04.01.2012
Beiträge: 690
@ Marvin
Willst du das Furten trainieren? Es gibt doch auch in Deutschland einige Stellen, wo man mal durchs Wasser fahren kann. Allerdings habe ich noch keine Stelle gefunden, wo das Bett wie in Island mit dicken runden Steinen bestückt ist. Betonplatten und Fels sind dagegen nicht so schwer.

2019er SD08 und 2005er RD11 - Schwarzfahrer!
Verfasst am: 11.08.15 10:14
MarcoOF
Dabei seit: 14.10.2012
Beiträge: 221
@Picasso : Flussdurchfahrten in Deutschland? Noch nie gehoert, wo koennte das sein?
Weil : Wasserlaufdurchquerungen sind fuer mich Kroenung von Enduro!
Guggt mal in Youtube unter "deep water crossing ural". Der Hammer!

Freunde sind Gottes Entschuldigung
für Verwandte.
(G.B.Shaw)
Verfasst am: 11.08.15 14:47
Marvin
Themenersteller
Dabei seit: 29.07.2014
Beiträge: 175
Bin inzwischen zurück von der Tour. Dort ist die Mehrzahl der Wege gesperrt, trotzdem findet man Stellen zum offroad-räubern.
Nur solch eine seichte Flussdurchquerung könnten wir nicht finden. Mit dem Wasser hatten wir genug von oben :D
Zwecks Flussquerung halte ich mal die Augen offen und Kroatien steht auf meiner Liste der Besuchsziele...

Verfasst am: 11.08.15 15:01
Rainer57
Dabei seit: 05.01.2014
Beiträge: 1350
In den Vogesen hab isch jetzt nüschd, aber hier findeste Durchfahrten in Deutschland..
Furten in Deutschland

Hauptsache es steht Honda drauf...
Verfasst am: 12.08.15 16:36
picasso
Dabei seit: 04.01.2012
Beiträge: 690
@ MarcoOF

Bei uns (Thüringen) gern mal da, wo es kleine, schwache Brücken und Landwirtschaft gibt. Sehr offensichtlich sind die nicht, tief und anspruchsvoll aber auch nicht. 20 cm vielleicht.

2019er SD08 und 2005er RD11 - Schwarzfahrer!
Verfasst am: 12.08.15 17:53
MarcoOF
Dabei seit: 14.10.2012
Beiträge: 221
20 cm reicht meistens ;)))
Spaß beiseite, wer mal in nur 10 cm hohem Bächlein hingeflogen ist, stellt fest, dass das auf einmal doch viiiiiel Wasser ist.
Hab den "Griesgram" mal angeschrieben, ob er mir net eine Auflistung von ein paar Furten zukommen lässt. Dann können wir ja mal ne 2-3 Tages-Tour bundesweit ausschreiben. Vielleicht finden sich ein paar "Wassersportler", die da mitmachen wollten.

CU,
bis bald (Biedenkopf?)

Marco


Freunde sind Gottes Entschuldigung
für Verwandte.
(G.B.Shaw)