Einladung zum Endurotraining 2015

17. - 20.4.2015 in Heppenheim & Pfungstadt

Artgerechte Haltung
Artgerechte Haltung
Auf der Strecke
Auf der Strecke

„Ob auf asphaltierten Straßen oder fernab der Wege, die Transalp machte immer eine gute Figur, es gibt kaum ein anderes Motorrad das die Vorteile der Transalp aufweisen kann“ (Quelle: motorradwallpaper.de)

Können wir da als Fahrer auch mithalten? Geben wir da auch immer eine gute Figur ab?
Denn zu den Vorteilen der Alp und zum Spaß am Motorradfahren gehört auch das sichere Beherrschen der Maschine, auf und neben der Straße.

Bereits zum vierten Mal in Folge bieten wir wieder ein zweitägiges Endurotraining zur Verbesserung der Fahrsicherheit an. Mit freundlicher Unterstützung des Motorsportclubs Pfungstadt e.V. und unter Anleitung von drei routinierten Instruktoren üben wir in kleinen Gruppen die Beherrschung unserer Reiseenduros. 

Die Vorraussetzungen dafür sind ideal:
„Das Trainingsgelände des MCP gliedert sich auf 22.500m² in vier Teilbereiche: Das Trialareal, das Innenfeld (Kinderfläche), die Endurostrecke und das Fahrerlager. Die Endurostrecke orientiert sich nicht an gängigen Moto-Cross-Tracks, hier ist versucht worden den Charakter einer typischen GS-Sonderprüfungs-Strecke nachzuempfinden.“ (Quelle: www.mc-pfungstadt.de)

Unterkunft

JH Starkenburg
JH Starkenburg

Übernachtet wird in der Jugendherberge Starkenburg mit tollem Blick über Heppenheim und die Rheinebene. Und der Odenwald mit seinen tollen Kurven liegt direkt dahinter...

Jugendherberge Starkenburg
Starkenburgweg 53
64646 Heppenheim/Bergstraße

www.starkenburg.jugendherberge.de

Latitude: 49.6462085695221
Longitude: 8.6480390057537

Es stehen uns überwiegend 6 bis 8-Bettzimmer zur Verfügung, die wir aber nur mit max. 4 bis 5 Personen belegen wollen. Einzelzimmer sind leider nicht möglich.

Vorläufiges Programm

Freitag, 17.4.2015

  • Anreise
  • 19:00 Uhr Abendessen
  • 20:30 Uhr Begrüßung der Teilnehmer, Vorstellung Programm und Trainingsablauf
  • 21:00 Uhr Rückblick Endurotraining 2012-14, Informationen zum Fahren im Gelände

Samstag, 18.4.2015

  • 08:15 – 09:00 Uhr Frühstück
  • 10:00 – 18:00 Uhr Endurotraining (Teil 1)
  • 18:00 Uhr Abendessen und gemütlicher Ausklang auf dem Trainingsgelände mit allen Helfern des MC Pfungstadt. Da wir grundsätzlich nicht mit Alkohol im Blut fahren: Rückfahrt zur Jugendherberge mit dem Bus. Die Motorräder bleiben auf dem Gelände.

Sonntag, 19.4.2015

  • 08:15 – 09:00 Uhr Frühstück
  • 9:30 Uhr Busfahrt nach Pfungstadt
  • 10:00 – 17:30 Uhr Endurotraining (Teil 2) inkl. Gruppenfoto der Teilnehmer
  • 19:00 Uhr Abendessen in der Burgschänke (nicht im Preis inbegriffen)

Montag, 20.4.2015

  • 08:15 – 09:00 Uhr Frühstück
  • Räumung der Zimmer
  • Abreise
  • Auf Wunsch: Kurventraining im Odenwald (Dauer nach Absprache) oder Entspannung im Jugendstilbad Darmstadt

Preise & Leistungen

  • 2/3 x Übernachtung mit Frühstück und Abendessen in der Jugendherberge bzw. in Pfungstadt
  • Zweitägiges Endurotraining unter Anleitung/Führung von Instruktoren inkl. Mittagessen
  • Bustransfer (Sa/So)
 DauerErwachseneSozius¹Kinder¹
MitgliederFr - Mo 120,- € 100,- € 75,- €
Fr - So 95,- € 75,- € 55,- €
GästeFr - Mo 130,- € 110,- € 75,- €
Fr - So 105,- € 85,- € 55,- €

¹ Nur begrenzte Verfügbarkeit an Übernachtungsplätzen in der Jugendherberge

Mitglieder sind durch die Teilnahme am Endurotraining automatisch beitragsfrei für 2016! (siehe http://www.transalp.de/verein/leistungen/)

Vorkenntnisse

Für die Gruppeneinteilung benötigen wir von Euch eine Einschätzung Eures fahrerischen Könnens. Bitte gebt die entsprechende Stufe bei der Anmeldung an:

17 Stufen zum Glück
17 Stufen zum Glück

Kleingedrucktes

Die Teilnehmerzahl für das Endurotraining ist auf 45 Personen begrenzt. Die Anmeldung erfolgt deshalb in der Reihenfolge des Zahlungseingangs und ist durch die Zahlung verbindlich!

Die Anmeldung beinhaltet das Einverständnis zur zeitlich befristeten Veröffentlichung des Namens auf einer Teilnehmerliste.
Bei Nichtteilnahme ist eine Erstattung nur dann möglich, wenn der Verein ohne Verlust gegenüber der Unterkunft (z.B. JHB) zurücktreten kann. Das Gleiche gilt bei späterer Anreise oder früherer Abreise, wenn dies nicht schon bei der Anmeldung angegeben wurde. Eine Reiserücktrittsversicherung ist in den Kosten für das Treffen nicht enthalten. An- und Abreise sowie die Teilnahme an dem angebotenen Programm erfolgt sowohl für die Mitglieder als auch für die Gäste immer auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Vereins bzw. seiner Organe kann sich nur aus den gültigen gesetzlichen Bestimmungen ergeben.

Die Transalp-Freunde Deutschland e. V. stellen bei den Treffen durch Übungsleiter ausgearbeitete bzw. geführte Touren oder durch Übungsleiter vorbereitete Trainingseinheiten, die im Zusammenhang mit dem Motorradsport stehen, für die Teilnehmer zur Verfügung. Diese sind für Vereinsmitglieder kostenlos, jedoch für Nichtmitglieder kostenpflichtig.

Es gelten unser Haftungsausschluß und Datenschutzerklärung.

Anfahrt Jugendherberge

Von der A5:

Abfahrt 31 Heppenheim, über die B460 (Lorscher Straße) Richtung Innenstadt. Geradeaus über den Kreisel (Europaplatz) bis in die Stadtmitte. Der B460 folgen, d.h. links und gleich wieder rechts abbiegen, Richtung Fürth/Odw. Nach ca. 200m links abbiegen in den Starkenburgweg, dieser führt direkt zur Jugendherberge. Motorräder können im Burghof parken.

Von der B3:

Bis Stadtmitte, dann auf die B460 abbiegen, Richtung Fürth/Odw. Nach ca. 200m links abbiegen in den Starkenburgweg, ...

Hinweis:

Es sind genügend Parkplätze für PKWs mit Anhänger unterhalb der Burg vorhanden. Jedoch ist der Starkenburgweg sehr schmal, uneben und besteht aus grobem Kopfsteinpflaster. Wer sich das nicht antun will kann sein Gespann am Europaplatz (alternativ auf dem Gelände des MCP) abstellen und kommt auf zwei Rädern zur Burg...

Rückblick

Bilder vom Endurotraining 2014
Bilder vom Endurotraining 2014
Bilder vom Endurotraining 2013
Bilder vom Endurotraining 2013
Bilder vom Endurotraining 2012
Bilder vom Endurotraining 2012